Menü Zuhause

Motorradfahrer prallt gegen Hirsch

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2015 11:47 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Sonntag (13.45 Uhr) prallte ein
46-jähriger Mann aus Euskirchen auf der Landstraße 498 mit seinem
Motorrad gegen einen Hirsch. Er stürzte anschließend und verletzte
sich leicht. Das Tier verendete im Straßengraben. Der Kradfahrer war
unterwegs aus Richtung Scheuren in Richtung Bad Münstereifel. Beim
Durchfahren des Waldgebietes sprang ein Hirsch auf die Fahrbahn und
wurde vom Krad erfasst. Er wurde in den Straßengraben geschleudert.
Durch den Aufprall verlor der Euskirchener die Kontrolle über das
Motorrad und geriet in den rechten Straßengraben. Hier überschlug es
sich und prallte gegen eine Böschung. Der Kradfahrer erlitt dabei
Prellungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel