Menü Zuhause

Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2014 19:53 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Montag (11.06 Uhr) verletzte sich ein
43-jähriger Motorradfahrer aus Rheinbach bei einem Unfall auf der
Landesstraße 113 schwer. Er war unterwegs von Rheinbach in Richtung
Scheuren. In einer Rechtskurve stürzte der Kradfahrer und rutschte in
den entgegen kommenden Pkw eines 60-Jährigen aus Bad Münstereifel.
Der Kradfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht. Der Münstereifeler und seine 59-jährige Ehefrau, die auf
dem Beifahrersitz saß, blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand
erheblicher Sachschaden.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel