Menü Zuhause

Motorradfahrer verlor Kontrolle und rutschte in Graben

Zuletzt aktualisiert am 7. Juni 2018 06:34 Uhr von Presse-Eifel

Nettersheim-Holzmülheim – Ein Motorradfahrer aus
Bornheim (57) befuhr am Dienstag (18.54 Uhr) die kurvenreiche
Landstraße 194 aus Richtung Holzmühlheim kommend in Richtung Buir. In
einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Krad, stürzte und
rutschte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Er touchierte
dabei einen Leitpfosten. Mit einem Rettungswagen kam der Mann schwer
verletzt ins Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel