Menü Zuhause

Motorradfahrerin verletzte sich schwer

Zülpich – Am Dienstag (18.15 Uhr) kam es auf der
Bundesstraße 265 in Zülpich zu einem Unfall mit einer
Motorradfahrerin aus Köln. Die Frau wurde von einem ihr
entgegenkommenden 28 Jahre alten Autofahrer aus Zülpich übersehen.
Dieser wollte mit seinem Pkw nach links in die Römerallee abbiegen.
Bei dem Zusammenprall erlitt die Frau schwere Verletzungen und kam
mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb
unverletzt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel