Menü Zuhause

Nach Alleinunfall ins Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2014 13:13 Uhr von Presse-Eifel

53894 Mechernich (ots) – Samstagmittag (12.15 Uhr) befuhr eine
65-Jährige aus Monheim mit ihrem Pkw die Bundesstraße 477 von Kommern
nach Roggendorf. Auf einem geraden Teilstück geriet sie zunächst nach
rechts von der Fahrbahn in den Straßengraben. Von dort überquerte sie
mit ihrem Fahrzeug dann beide Fahrstreifen und prallte linksseitig in
die Leitplanke. Danach brachte die Monheimerin ihren Pkw zum Stehen.
Sie selbst wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel