Menü Zuhause

Nach Auffahrunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 10. April 2020 20:07 Uhr von Presse-Eifel

Mechenrich (ots) – Donnerstagvormittag (10.35 Uhr) befuhr eine 19-Jährige aus Mechernich mit ihrem Pkw den Mechernicher Weg von der Bundesstraße 266 kommend in Richtung Stadtmitte. In Höhe einer Verkehrsverengung musste die 19-Jährige ihr Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte ein ihr nachfahrender 40-Jähriger Autofahrer aus Mechernich zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw der 19-Jährigen auf. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel