Menu Home

Nach Sachbeschädigung zugeschlagen

Weilerswist-Lommersum (ots) – Montagnachmittag (17.37 Uhr) beobachtete eine 33-Jährige aus Weilerswist, wie ein Mann mit einem spitzen Gegenstand ein parkendes Fahrzeug auf der Niederberger Straße beschädigte. Die junge Frau sprach den Tatverdächtigen daraufhin an. Dieser schlug die 33-Jährige unvermittelt in den Bauch und flüchtete anschließend. Aufgrund des Schlages war die Weilerswisterin nicht mehr in der Lage, dem Flüchtigen zu folgen. Sie erstattete Strafanzeige. Der Mann konnte durch die Geschädigte wie folgt beschrieben werden: Männlich; zirka 33-34 Jahre alt; 1,75m groß; braune Haare und braune Augen, einen braunen Dreitagebart; muskulös, bekleidet mit einem schwarzen Pullover der Marke Adidas, einer schwarzen Mütze und schwarz-weiße Schuhe. Zudem sprach er in einer osteuropäischen Sprache.

Bildquellen:

  • polizei_1jpg: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel