Menu Home

Nach Selbsthilfe Lkw in Brand gesetzt

Zuletzt aktualisiert am 15. August 2016 14:01 Uhr von Presse-Eifel

53945 Blankenheim (ots) – Samstagmorgen (06.15 Uhr) wurde eine Polizeistreife zu einem brennenden Lkw auf der Bundesstraße 51 zwischen Dahlem und Schmidtheim gerufen. Die Polizeibeamten wunderten sich nicht schlecht als sie die Ursache des Brandes entdeckten. Der Fahrer hatte aufgrund eines platten Reifens diesen nicht ersetzt sondern abgebaut. Die hydraulische Achse hatte er mit einem Gurtband hochgebunden und dann seine Fahrt fortgesetzt. Durch entstehende Reibungshitze entzündeten sich Teile der Ladung und beschädigten den Lkw. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Bildquellen:

  • LKW Brand: OTS

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel