Menü Zuhause

Nach Streit Auto beschädigt

Euskirchen-Kuchenheim – Ein Zeuge beobachtete am Montagabend
(21.30 Uhr) zwei sich heftig streitende Männer am Bahnhof in
Kuchenheim. Nachdem der Streit beendet war ging einer der Männer an
einem Auto vorbei und trat so heftig dagegen, dass ein Sachschaden im
vierstelligen Euro-Bereich entstand. Der 27-jährige Täter aus
Euskirchen konnte durch die eingesetzten Beamten gestellt werden.

Bildquellen:

  • KFZ Verkehrsunfall, Unfallaufnahmeime: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel