Presse-Eifel

Nach Unfall: Polizei sucht Opfer und weiteren Zeugen

Polizei

Euskirchen (ots) – Am Sonntagmittag (15.03.2020), gegen 12 Uhr, ereignete sich an der Alfred-Nobel-Straße ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.

Ein Roller-Fahrer machte gegenüber einem Zeugen Angaben darüber, dass er gerade von einem BMW angefahren worden sei.

Später konnte in der Nähe ein blauer BMW X3 festgestellt werden, dessen Fahrer gerade seinen beschädigten Beifahreraußenspiegel reparierte.

Vom Zeugen auf den Unfall angesprochen, gab er seine Beteiligung zu, äußerte aber, dass ihm das egal sei.

Gesucht wird ein Mofa-Fahrer als weiterer Zeuge des Unfalls, und vor allem der geschädigte Roller-Fahrer.

Hinweise bitte telefonisch an 02251 799-460 oder 02251 799-0 oder per E-Mail an poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Die mobile Version verlassen