Menü Zuhause

Nachbar bemerkt Wohnwagenbrand

53919 Weilerswist (ots) – Am frühen Montagmorgen (02.31 Uhr)
bemerkt ein Nachbar einen Wohnwagenbrand gegenüber seinem Haus auf
der Straße „Auf der Hochfahrt“. Der Wohnwagen war rückwärts an einer
Hauswand geparkt. Der Nachbar löste die Handbremse und zog den
brennenden Wagen nach vorne um weitere Gebäudeschäden zu verhindern.
Im angrenzenden Haus waren insgesamt sechs Personen. Die wurden durch
die Feuerwehr ins Freie gebracht. Verletzt wurden sie nicht. Nach den
Löscharbeiten konnte das angrenzende Haus wieder betreten/bewohnt
werden. Durch die Hitzeentwicklung entstand auch Gebäudeschaden.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel