Menü Zuhause

Navi-Diebe wieder unterwegs

Euskirchen (ots) – In der Nacht zum Dienstag schlugen Unbekannte
die Scheibe eines 3er BMW auf der Amundsenstraße in Großbüllesheim
ein. Sie bauten das Navigationssystem aus. Beim Dursuchen des
Fahrzeugs fiel ihnen ein Goldring und eine Computerfestplatte in die
Hände. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. In
Euskirchen brachen Unbekannte im gleichen Zeitraum einen 7er BMW auf
der Nordstraße auf. Sie zerschlugen eine Seitenscheibe und bauten die
Mittelkonsole, das Lenkrad und das Navigationssystem aus. Der Schaden
wird auf über 4000 Euro geschätzt. In der gleichen Nacht brachen
Unbekannte einen BMW auf der Militscher Straße in Kleinbüllesheim
auf. Nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen hatten, bauten sie die
Tachoeinheit aus. Auch hier beträgt der Schaden mehrere Tausend Euro.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel