Menü Zuhause

Neue Events im Seepark Zülpich

Zu den bisher für 2018 geplanten Familienfesten und den Events für alle Generationen präsentiert der Seepark Zülpich jetzt drei weitere Festivals: Das Hüpfburgenfestival von Sonntag, 27. Mai 2018 bis Sonntag, 03. Juni 2018, den Blaulichttag am Samstag, 12. Mai 2018 und das Streetfood-Festival am Samstag, 22. September und Sonntag, 23. September 2018.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unseren Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm bieten können, welches immer weiter wächst. Mit dem Hüpfburgenfestival, dem Blaulichttag und dem Streetfood-Festival haben wir drei tolle Events, die es in dieser Form bisher nicht im Seepark Zülpich gab“, sagt Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Seepark Zülpich gGmbH.

 

Erstes Hüpfburgenfestival mit mehr als 30 Attraktionen im Seepark Zülpich:

Acht Tage lang erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein wahres Hüpfburgen-Spektakel im Seepark Zülpich, denn von Sonntag, 27. Mai 2018 bis Sonntag, 03. Juni 2018 findet täglich von 10 bis 18 Uhr das erste „Hüpfburgenfestival“ statt. Kooperationspartner für diese Aktionswoche ist die Firma Breuer Event aus Embken.

Auf einem riesigen Areal von etwa 9.000 Quadratmetern entsteht im Seepark Zülpich mit Blick auf den Wassersportsee ein großartiges Hüpfburgen- und Spielparadies mit mehr als 30 Attraktionen für alle Altersklassen. Ob Schildkröte, Auto, Frosch oder Dschungel – für die Kleinen gibt es zahlreiche Themen-Hüpfburgen zum Erobern und Austoben. Beim Lebendkicker geht es rasant zu während beim „Hau den Lukas“ die Kräfte gemessen werden. Wer mutig ist, der erprobt sich als Gladiator im Kolosseum, überwindet Hindernisse auf der „Tropical-Bahn“ oder reitet eine Runde auf dem Rodeo-Bullen. Auch Rutschenfans kommen mit zahlreichen tollen Rutschen wie der riesigen Doppelrutsche auf ihre Kosten.

Für das Hüpfburgenfestival wird für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren ein Unkostenbeitrag in Höhe von 2 Euro zuzüglich zum Parkeintritt und zur Dauerkarte erhoben. Für Kinder von 0 bis 2 Jahren ist der Eintritt frei.  Kinder mit Dauerkarte können zudem eine Hüpf-Dauerkarte für die gesamte Festivalzeit von acht Tagen über 10 Euro erwerben.

 

Ein Aktionstag mit Feuerwehr, Polizei und DRK:

Unter dem Motto „Die Einsatzdienste in der Stadt Zülpich präsentieren sich“ veranstalten die Zülpicher Blaulichtorganisatoren am Samstag, 12. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr einen „Blaulichttag“.  Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zülpich, das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei präsentieren ihre ehren- und hauptamtliche Arbeit. Seien Sie dabei und entdecken Sie die tollen Einsatzfahrzeuge oder nehmen Sie an den verschiedenen Kinder- und Mitmachaktionen der Jugendfeuerwehr und der DRK-Jugend teil. Zusätzlich können Sie Oldtimerfahrzeuge des Deutschen Roten Kreuzes in Privatbesitz aus der Nähe bewundern. Gegen 11 Uhr fahren diese in einer Parade durch den Seepark Zülpich und sind anschließend bis etwa 14 Uhr gegenüber vom Haupteingang zur Besichtigung aufgestellt.

 

Köstliche Schlemmerreise beim Streetfood-Festival in Zülpich:

Zum ersten Mal findet in der Römerstadt Zülpich ein leckeres Streetfood-Festival statt. Den Rahmen hierfür bildet der beliebte Herbstmarkt im Seepark Zülpich am Samstag, 22. September und Sonntag, 23. September 2018. Köstliche Burger, vegetarische und vegane Spezialitäten, abwechslungsreiches Soulfood, exotische Gerichte und erfrischende Getränke sorgen für kulinarischen Hochgenuss. Ergänzt wird die leckere Reise mit einem fantastischen Live-Musikprogramm. Veranstaltungspartner für das Festival ist die Birkel + Schmeichler GbR, die unter anderem das erfolgreiche Streetfood-Festival in Erftstadt ausrichten.

„Das Seepark-Team freut sich darauf endlich in die Saison zu starten und gemeinsam mit unseren Veranstaltungspartnern tolle Events zu bieten. Wir arbeiten jeden Tag daran den Seepark Zülpich für die Besucherinnen und Besuchern noch attraktiver zu gestalten“, erläutert Thomas Hellingrath, Prokurist der Seepark Zülpich gGmbH.

Das neue Veranstaltungsprogramm liegt ab Ende März an der Kasse im Seepark Zülpich sowie an der Information des Rathauses Zülpich aus. Alle Events und Informationen sind auch auf der Webseite www.seepark-zuelpich.de einsehbar.

Bildquellen:

  • Streetfood Festival: Ines Moritz

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel