Menü Zuhause

Neue Saunaträume werden wahr

Euskirchen Pünktlich zum Beginn der klassischen Saunazeit und der nass kalten Tage eröffnet die Thermen & Badewelt Euskirchen ihre neue Saunalandschaft und damit die erste große Erweiterung der im Dezember 2015 eröffneten Wellnessanlage.

Ob tropische Regenwälder, die atemberaubende Fauna Japans oder antike griechische Tempelanlagen, die Gäste der Thermen & Badewelt Euskirchen erwartet ab dem
30. September eine unvergleichliche Saunalandschaft mit unzähligen faszinierenden Details, die ein Saunavergnügen der Superlative versprechen. Der Fantasie waren beim Bau der fünf neuen, individuell thematisierten Sauna-Highlights keine Grenzen gesetzt: So erlebt man z.B. beim Blick auf das großzügige, faszinierende Koi-Aquarium in der neuen Koi-Sauna fernöstlich zelebrierte Aufgüsse oder genießt exotische, fruchtige Düfte in der neuen Tropen-Sauna mit großer Vogelvoliere.

„Wir sind mit unserer ersten großen Erweiterung dem Wunsch unserer Gäste nach einer noch größeren und exklusiveren Saunalandschaft nachgekommen“, so Josef Wund, Investor der Thermen & Badewelt. Weitere 5 Millionen Euro seien in den Ausbau geflossen.

„Nur knapp neun Monate nach Eröffnung der Thermen & Badewelt Euskirchen entstand mit dem Bau der neuen Saunen, die die sechs bereits vorhandenen Saunen der Vitaltherme & Sauna nun um einzigartige Wohlfühlmomente ergänzen, die schönste Sauna-Vielfalt in NRW“, so Geschäftsleiter Martin Wenzel.

Ab sofort können die Besucher die dunklere Jahreszeit dazu nutzen, die einzigartige Saunalandschaft zu erleben und ihre Gesundheit zu stärken. Neben der Koi-Sauna und der Tropen-Sauna, warten noch die Apollon-Sauna, gestaltet in Form einer antiken Tempelanlage, die klassisch asiatische Meditationssauna und das Dampfbad Auennebel auf die Erholungssuchenden.

Bildquellen:

  • koi-sauna: Thermen & Badewelt Euskirchen GmbH

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel