Menü Zuhause

Nordeifelwerkstätten stellen „STAR-PROJEKT“ vor

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2016 18:45 Uhr von Presse-Eifel

Das „Star-Projekt“- ein inklusives Projekt zwischen den Nordeifelwerkstätten Zingsheim (NEW) und dem Pflegzentrum St. Hermann-Josef Nettersheim
Rund um das Thema Inklusion haben die Studierenden zum Heilerziehungspfleger Ali Hagagi, Verena Diehl, Michelle Leibold, Anna-Lena Dyckers und Tamara Empt des „Berufskolleg Lebenshilfe NRW“ das Projekt angeboten.
Schon beim ersten Treffen lernten sich die Beschäftigten der NEW und Bewohner des Pflegezentrums kennen und zeigten großes Interesse, ein gemeinsames Projekt durchzuführen. Schnell entwickelten die Teilnehmer die Idee, ein Vogelfutterhaus herzustellen und dies im Naturschutzzentrum Nettersheim aufzustellen. Ebenso entstand der Titel des Projekts allein durch die Ideen der Teilnehmer. Jeder von ihnen ist ein „Star“ und hat erfolgreich bei der Fertigstellung des Vogelfutterhauses beigetragen, um dort Amsel, Drossel, Fink und Star versorgen zu können.
Auch nach Beendigung des Projektes liegt es allen Teilnehmer am Herzen, weiterhin gemeinsame Treffen am Futterhaus zu organisieren und dieses mit Vogelfutter zu bestücken. Außerdem ergab sich eine gute und gewünschte Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen, die auch in Zukunft aufrechterhalten wird.
Insgesamt soll im Rahmen des Projektes darauf aufmerksam gemacht werden, wie man inklusive Angebote entstehen lassen kann und die Idee hin zu einer inklusiven Gesellschaft in kleinen Schritten mit einem solchen Projekt umsetzen kann.

Bildquellen:

  • Vogelfutterhaus: NEW

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

NEW Nordeifelwerkstaetten