Menü Zuhause

Ohne Führerschein und zu schnell unterwegs

Blankenheim – Am Montagnachmittag stoppte die Polizei einen
43-jährigen Mann aus Bornheim, der mit 22 km/h zu schnell unterwegs
war. Er bat die Beamten darum, die Anzeige auf seine Ehefrau
(Beifahrerin) zu übertragen, da er selbst noch keinen Führerschein
hat. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und
Geschwindigkeitsüberschreitung.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel