Menu Home

Ohne Führerschein Unfall verursacht

Weilerswist (ots) – Mittwochmorgen (08.10 Uhr) befuhr ein 
44-Jähriger aus Weilerswist mit seinem Pkw die Landstraße 194 von 
Brühl nach Weilerswist. In einer leichten Linkskurve verlor er die 
Kontrolle über seinen Pkw und fuhr in den rechten Straßengraben. 
Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach in 
Endlage liegen. Der Fahrer selbst sowie eine 19-Jährige Mitfahrerin 
verletzten sich leicht und benötigten keine ärztliche Behandlung an 
der Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme konnte der Fahrzeugführer 
lediglich ein Sicherstellungsprotokoll seines Führerscheines 
vorzeigen. Offensichtlich war der Führerschein drei Tage zuvor durch 
die hiesige Polizei sichergestellt worden. Entsprechende 
Strafverfahren wurden eingeleitet.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel