Menü Zuhause

Passagierflugzeug geblendet

Schleiden (ots) – Offenbar mit einem grünen Laserpointer blendeten Freitagabend (22.22 Uhr) Unbekannte eine Passagiermaschine auf ihrem Landeanflug auf den Köln/Bonner Flughafen. Die Boing 737 war von Palma de Mallorca in einer Höhe von 4000 Metern zum Flughafen Köln/Bonn unterwegs. Aus dem Bereich Schleiden wurden die Piloten mit einem Laserpointer geblendet. Personen wurden nicht verletzt. Die Maschine konnte ordnungsgemäß landen. Es wurde Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr erstattet. Dies stellt eine erhebliche Straftat dar und wird konsequent verfolgt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel