Menü Zuhause

Pedelec übersehen – ein Schwerverletzter

Zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2018 16:31 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Dienstagmorgen (11.05 Uhr) befuhr ein
81-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Auto die Münstereifeler Straße
stadtauswärts. Nach eigenen Angaben stoppte er sein Fahrzeug vor der
Einfahrt in den Kreisverkehr an der Kreuzung zur Boenerstraße. Als er
dann in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er aufgrund der
tiefstehenden Sonne einen bereits im Kreisverkehr fahrenden
Pedelec-Fahrer. Dieser war zuvor von der Thomas-Eßer-Straße in den
Kreisverkehr eingefahren. Er wollte nach eigenen Angaben seine Fahrt
in Richtung Krankenhaus fortsetzen. Durch den Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge wurde der 68-jährige Zweiradfahrer aus Euskirchen auf die
Fahrbahndecke geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den
Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel