Menü Zuhause

Pkw-Alleinunfall: Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2019 08:54 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Ein 18-Jähriger aus Swisttal 
befuhr am Sonntagmorgen (0.30 Uhr) mit seinem Pkw die Landstraße 210 
aus Flamersheim kommend in Richtung IPAS. Nach dem Überqueren der 
Kreuzung Landstraße 210 / Bundesstraße 266 verlor er die Kontrolle 
über sein Fahrzeug, sodass dieses herumgeschleudert wurde und sich 
anschließend zweimal seitwärts überschlug. Der 18-Jährige wurde bei 
dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus 
verbracht. Der Gesamtschaden liegt im oberen vierstelligen 
Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel