Menu Home

Pkw – Alleinunfall

Zuletzt aktualisiert am 13. September 2015 21:02 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – Kuchenheim (ots) – Ein 46-jähriger Mann aus
Euskirchen befuhr am Freitagabend, gegen 19.50 Uhr, mit seinem Pkw
die Landstraße 210 aus Richtung Kuchenheim kommend, in Fahrtrichtung
Kirchheim. Kurz vor dem Kreisverkehr zur Kreisstraße 24 kam er aus
bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, befuhr
eine Verkehrsinsel, querte im Anschluss die Gegenfahrspur und fuhr
dann eine 2,50m tiefe Böschung hinunter. Auf einem angrenzenden
Wirtschaftsweg kam sein Fahrzeug schließlich zum Stillstand. Der
Pkw-Führer verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er musst in ein
nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand
Sachschaden in Höhe von 3000,- Euro.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel