Menü Zuhause

Pkw fährt gegen Baum

Zuletzt aktualisiert am 5. Mai 2016 19:08 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Gegen 03.40 Uhr am Donnerstagmorgen meldete ein
19-jähriger Mann aus Zülpich der Polizei, dass er soeben seinen
gestohlenen Pkw nach einem Verkehrsunfall zwischen dem Zülpicher See
und Lövenich aufgefunden hatte. Der Pkw war offensichtlich in einer
Rechtskurve vor der Ortslage Lövenich nach links von der Fahrbahn
abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Pkw wies im
Frontbereich starke Beschädigungen auf. Der stark alkoholisierte
junge Mann gab an, den Abend auf einer Feier am Zülpicher See
verbracht zu haben. Im Rahmen der ersten Ermittlungen ergaben sich
keine Hinweise, die den Verdacht des Pkw-Diebstahls erhärteten.
Vielmehr wies der Zülpicher leichte Verletzungen auf, die er sich bei
dem Verkehrsunfall zugezogen haben könnte. Auch deshalb wird nun auch
gegen ihn selbst u. a. wegen des Verdachts des Vortäuschens einer
Straftat und des Fahrens unter Alkoholeinwirkung ermittelt. Ihm wurde
eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
Ebenso wurde der Pkw sichergestellt.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel