Menu Home

Pkw-Fahrer landete im Straßengraben

Zülpich (ots) – Am Dienstagmorgen (6.02 Uhr) landete ein Bonner (21) mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 265 im Straßengraben. Die Ursache, warum der Mann nach rechts von der Fahrbahn abkam, ist ungeklärt. Möglicherweise lag ein gesundheitliches Problem vor. Ein Ersthelfer kümmerte sich um den Verletzten. Ein Leitpfosten und das Fahrzeug wurden bei dem Unfall beschädigt. Die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Pkw, den er aufgrund der Schwere seiner Verletzungen nicht eigenständig verlassen konnte. Nach notärztlicher Behandlung kam er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden liegt im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Während des Rettungseinsatzes war die betroffene Unfallstelle der Bundesstraße 265 in Zülpich zwischen der Einmündung zur Papierfabrik nach Bessenich und der Einmündung Römerallee in beide Fahrtrichtungen für rund eine halbe Stunde gesperrt.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel