Menü Zuhause

Pkw-Fahrer mit 1,74 Promille unterwegs

Euskirchen (ots) – Am gestrigen Mittwoch fand unter anderem 
in Euskirchen mithilfe einer Einsatzhundertschaft aus Aachen eine 
Verkehrsüberwachung mit dem Schwerpunkt „Alkohol und Drogen“ statt.

Neben diversen Handy-, Gurt- und sonstigen Verstößen der
Straßenverkehrsordnung, wurde ein polnischer Fahrzeugführer (51) mit 
1,74 Promille angehalten.

Nach erfolgter Blutentnahme und Zahlung einer Sicherheitsleistung,
wurde der Mann wieder entlassen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel