Menü Zuhause

Pkw-Fahrer mit 2,66 Promille gestoppt

Zuletzt aktualisiert am 28. Juli 2019 16:49 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Samstag um 22.13 Uhr stoppten Polizisten der
Wache Euskirchen einen 36-jährigen Mann aus Euskirchen, der mit 
seinem Pkw die L119 aus Billig kommend in Richtung Stotzheim befuhr. 
Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von 2,66 Promille gemessen, 
woraufhin die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und im Krankenhaus 
Euskirchen durchgeführt wurde. Der Mann musste seinen Führerschein 
abgeben und zudem wurden die Fahrzeugschlüssel des Pkw 
sichergestellt, da er sich hinsichtlich des Führerscheinentzuges 
uneinsichtig zeigte.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel