Menü Zuhause

Pkw Fahrer tödlich verunglückt

53925 Kall (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (04.30 Uhr) befuhr
ein 37-Jähriger aus Monschau mit seinem Pkw die Bundesstraße 266 von
Gemünd zur „Wallenthaler Höhe“. Nach bisherigem Ermittlungsstand
verlor der Monschauer die Gewalt über seinen Pkw und schleuderte in
einer langgezogenen Linkskurve über den Fahrstreifen des
Gegenverkehrs. Hier kollidierte er seitlich mit einem entgegen
kommenden Lastwagen eines 38-Jährigen aus Mechernich. Der 37-Jährige
erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Bundesstraße
war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Das Fahrzeug und
der Leichnam wurden durch die zuständige Staatsanwaltschaft
beschlagnahmt. Neben dem Unfallaufnahmeteam der Polizei wurde ein
Sachverständiger zur Unfallursachenermittlung hinzu gezogen.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel