Website-Icon Presse-Eifel

Pkw gerät auf Laub ins Schleudern

DSC

Bad Münstereifel (ots) – Auf laubbedeckter Fahrbahn geriet am
Mittwoch (11.00 Uhr) eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw ins
Schleudern und kam anschließend von der Fahrbahn ab. Sie verletzte
sich dabei leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht. Die Münstereifelerin war auf der Landstraße 206 unterwegs
von Pesch in Richtung Gilsdorf. In einer Rechtskurve geriet der Pkw
ins Rutschen und sie verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw
kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hoch.
Dabei kippte er auf die Fahrerseite und kam zum Stillstand. Während
der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs war die Landstraße bis
12.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

Die mobile Version verlassen