Menü Zuhause

Pkw landet auf dem Dach

Bad Münstereifel – Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch
gegen 11.40 Uhr bei Scheuren wurden eine 30-jährige Pkw-Führerin
sowie ihr 4-jähriger Sohn leicht verletzt. Ihr mitfahrender
5-jähriger Sohn blieb unverletzt. Beide Kinder waren ordnungsgemäß
mit Kinderrückhalteeinrichtungen gesichert. Die aus dem Raum Bad
Münstereifel stammende Fahrzeugführerin befuhr die L498 aus Richtung
Bad Münstereifel in Richtung Scheuren. In einer Rechtskurve kam sie
aus bislang nicht geklärter Ursache zunächst nach links von der
Fahrbahn auf das Rabatt. Zunächst gelang es ihr, den Pkw wieder auf
die Fahrbahn zu bringen. Dabei verlor sie schließlich jedoch vollends
die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das ins Schleudern geriet und wieder
nach links von der Fahrbahn abkam. Hier überschlug sich der
Kleinwagen und blieb letztendlich auf dem Dach liegen. Die drei
Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie
wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der total beschädigte Pkw
wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel