Website-Icon Presse-Eifel

Pkw nicht wahrgenommen

DSC

Kall (ots) – Donnerstagmorgen (8.47 Uhr) befuhr eine 69-jährige Kallerin mit ihrem Pkw den Falkenweg zur Landstraße 204. Hier wollte sie nach links in Richtung Anstois auffahren. Dabei übersah sie jedoch einen von Anstois kommenden Pkw. Die 62-jährige Schleidenrein konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 62-Jährige und ihre 67-jährige Mitfahrerin verletzten sich beim Zusammenstoß. Beide Frauen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Kallerin blieb unverletzt.

Die mobile Version verlassen