Website-Icon Presse-Eifel

Pkw prallt auf Gegenverkehr

DSC

Bad Münstereifel-Esch (ots) – Am Sonntag (15.16 Uhr) verletzten
sich zwei Personen nach einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der
Landstraße 165, in Höhe „Eichenweg“. Ein 85-jähriger Mann aus Bad
Münstereifel war unterwegs in Richtung Esch. Nachdem er nach rechts
auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten war, versuchte er
gegenzulenken. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und fuhr
in den Gegenverkehr. Er prallte mit dem entgegen kommenden Pkw einer
36-Jährigen aus Bad Münstereifel zusammen. Beide Fahrer verletzten
sich dabei leicht, sowie die 85-jährige Ehefrau des
Unfallverursachers, die als Beifahrerin im Pkw saß.

Die mobile Version verlassen