Menü Zuhause

Pkw prallt gegen Bordstein – Beifahrerin leicht verletzt

Euskirchen (ots) – Bei einem Ausweichmanöver am Samstag (12.10
Uhr) auf der Münstereifeler Straße verletzte sich eine 48-jährige
Frau aus Bad Münstereifel leicht. Die Frau saß im Pkw eines
62-Jährigen aus Bad Münstereifel. Dieser war stadtauswärts unterwegs.
Ihm entgegen kam eine 47-jährige Frau aus Euskirchen. Diese lenkte
ihren Pkw in den Gegenverkehr, nachdem sie das Abbremsen vor ihr
fahrender Fahrzeuge zu spät bemerkt hatte. Um einen Zusammenstoß zu
vermeiden, lenkte der 62-Jährige nach rechts und prallte gegen den
Bordstein. Durch den Aufprall verletzte sich seine Beifahrerin. Zu
einer Kollision beider Fahrzeuge kam es nicht. Die Verletzte wurde
mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel