Menü Zuhause

Pkw prallt gegen Verkehrsschild

Dahlem (ots) – Am Sonntag (14.25 Uhr) kam ein 78-jähriger Mann aus
Kreuzau auf der Bundesstraße 51, zwischen Dahlem und Blankenheim, von
der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Dabei
verletzten sich insgesamt drei Personen. Der Mann war in Richtung
Autobahn unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet er nach rechts von
der Fahrbahn. Anschließend prallte sein Pkw gegen den Betonsockel
eines Verkehrsschildes. Dabei verletzten sich der Fahrer und sein
62-jähriger Beifahrer aus Nideggen schwer. Ein hinten im Fahrzeug
sitzender 81-Jähriger aus Kreuzau verletzte sich leicht. Die
Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach
Angaben des Notarztes ist eine Kreislaufschwäche des Fahrers als
Unfallursache nicht auszuschließen.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel