Menü Zuhause

Pkw übersehen

Zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2019 08:34 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Ein Euskirchener (55) fuhr am Dienstag 
(10.30 Uhr) mit seinem Pkw vom Fahrbahnrand der Ursulinenstraße an 
und übersah dabei den Pkw eines Mannes (26), ebenfalls aus 
Euskirchen. Der Pkw des 55-Jährigen wurde daraufhin gegen einen 
geparkten Pkw geschleudert. Die Beteiligten verletzten sich. An allen
Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden im unteren fünfstelligen 
Euro-Bereich.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel