Menu Home

Polizei ermittelt Pkw-Aufbrecher

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2017 10:47 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die
Polizei einen 37-jährigen Euskirchener nach zahlreichen Pkw
Aufbrüchen im Stadtgebiet festnehmen. Seit Mitte des Jahres häuften
sich Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet, wobei der Täter hauptsächlich
Firmenfahrzeuge im Visier hatte. Dabei wurden diverse
Arbeitsmaschinen und Werkezeuge entwendet. Auf einem Hotelparkplatz
wurden drei Fahrzeuge aus der Schweiz aufgebrochen, wobei mehrere
hochwertige Modellflugzeuge entwendet wurden. Auch diese Taten werden
dem Euskirchener zugerechnet. Bei mehreren Durchsuchungen beim ihm
wurde Diebesgut wie Laptops, Werkzeug und Maschinen aufgefunden, was
auch zum Großteil zugeordnet und den Eigentümern wieder ausgehändigt
werden konnte. Nicht zugeordnet werden konnte bisher ein schwarzer
Hartschalenkoffer der Marke B&W mit Elektroutensilien und zwei
schwarze Werkzeugkisten mit gelben Deckeln mit diversem Werkzeug. Die
Eigentümer werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02251
799- 570 oder 02251 799-0 zu melden. Gegen den bereits
polizeibekannten Täter mit festem Wohnsitz in Euskirchen wurde ein
Strafverfahren eingeleitet.

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel