Menu Home

Polizei sucht nach Unfallzeugen

Euskirchen (ots) – Bereits Sonntagvormittag (23.12.2018, 
10.30 Uhr) befuhr ein 82-Jähriger aus Euskirchen mit seinem E-Bike 
die Gansweide aus Richtung Wilhelmstraße kommend. Nach seinen Angaben
fuhr im Bereich der Spiegelstraße ein silbernes Fahrzeug rückwärts 
aus einer Parklücke vor sein Rad. Der 82-Jährige konnte einen 
Zusammenstoß nicht verhindern. Er fuhr seitlich in den Pkw hinein und
stürzte auf die Fahrbahn. Der Fahrzeugführer stieg aus seinem 
Fahrzeug und kümmerte sich ordnungsgemäß um das Unfallopfer. Als man 
sich von der Unfallstelle trennte war für beide Beteiligte die Sache 
geregelt. Um die genauen Tatumstände zu klären bittet die Polizei den
Fahrzeugführer sich zu melden. Auch Passanten die das Unfallgeschehen
beobachtet haben werden gebeten sich als Zeugen zu benennen. Der 
Autofahrer wird als Mann von über 50 Jahren angegeben, zirka 170 cm 
groß mit normaler Statur und grauem Haar. Im Gespräch mit dem 
82-Jährigen gab er an aus der Gemeinde Zülpich zu stammen. Am 
silbernen Pkw war eine vorstehende Integrierte Reserveradabdeckung an
der Heckklappe angebracht. Hinweise an die Polizei bitte unter 
02251/799-465 oder 02251/799-0.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel