Menü Zuhause

Polizei sucht Radfahrer als Zeugen nach Unfall

Zuletzt aktualisiert am 25. September 2014 16:01 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Am Dienstagmorgen gegen 6.00 Uhr kam es auf
der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein dunkler
Mercedes fuhr dort mit hoher Geschwindigkeit und prallte zunächst auf
ein geparktes Fahrzeug. Danach beschädigte er noch den Zaun eines
Firmengeländes. Der Fahrer fuhr weiter über die Bonner Straße. In
Höhe des Bahnüberganges habe der Mercedes, laut Zeugenaussage, fast
einen Radfahrer umgefahren. Dieser konnte jedoch im letzten Moment
ausweichen. Die Polizei sucht den Radfahrer als wichtigen Zeugen.
Dieser wird gebeten, sich unter Telefon 02443 9880-465 oder 02251
799-0 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel