Menü Zuhause

Polzisten entdeckten gesuchten Mann im Kleiderschrank

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Zwei bestehende Haftbefehle hatte ein 31-Jähriger aus dem Stadtgebiet Euskirchen offen. Am vergangenen Freitag wurde er in der in der Wohnung seines Vaters festgenommen.

Der Mann wollte sich der Festnahme entziehen, doch er hatte den Spürsinn der erfahrenen Polizeibeamten offensichtlich unterschätzt. Der Gesuchte hatte sich in einem für ihn viel zu kleinen Kleiderschrank gequetscht. Doch die Beamten entdeckten sein Versteck.

Er konnte den geforderten Zahlungen nicht nachkommen und wurde der Justizvollzugsanstalt übergeben.

Die Haftbefehle waren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ausgestellt worden.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel