Menu Home

Porsche übersehen – Fußgänger nur leicht verletzt

Mechernich (ots) – Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Porsche
und einem Fußgänger kam es am Donnerstag (13.19 Uhr) auf der
Bahnstraße. Ein 67-Jähriger aus Mechernich wollte die Bahnstraße in
Höhe „Im Meinert“, aus Richtung Turmhofstraße überqueren. Er trat
dabei zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und wurde vom
Pkw eines 72-Jährigen aus Mechernich erfasst. Dieser war
verkehrsbedingt in langsamer Fahrt in Richtung Turmhofstraße
unterwegs. Der Fußgänger wurde am Bein erfasst, prallte anschließend
gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann zu Boden. Der Verletzte
wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach eigenen
Angaben hatte er vor dem Überqueren der Straße über die geparkten
Fahrzeuge geschaut und sich bezüglich des Fahrzeugverkehrs
vergewissert. Dabei hatte er den flachen Sportwagen vermutlich nicht
gesehen.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel