Menü Zuhause

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Euskirchen (ots) – Am Freitagabend gegen 19 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Mechernich mit seinem Pkw die Felix-Wankel-Straße in Roitzheim und beabsichtigte, an der Kreuzung zum Narzissenweg nach rechts in Richtung Euskirchen abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 63-jähriger Mann aus Euskirchen mit seinem Fahrrad den Narzissenweg aus Richtung Euskirchen in Richtung Roitzheim. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne erkannte der Pkw Fahrer den vorfahrtberechtigten Fahrradfahrer nicht bzw. zu spät und dieser bremste daraufhin sein Fahrrad so stark ab, dass er stürzte und sich Schürfwunden und eine Kopfplatzwunde zuzog. Der verletzte Fahrradfahrer konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Pkw vermeiden und das Krankenhaus Euskirchen nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel