Menu Home

Radfahrer fährt Kind an

Euskirchen (ots) – Leicht verletzt wurde am Donnerstag (17.30 Uhr)
ein fünfjähriger Junge bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer auf
der Kapellenstraße. Der 16-jährige Radfahrer aus Euskirchen befuhr
die Kapellenstraße aus Richtung Kommerner Straße kommend. In Höhe des
„Viehplätzchens“ liefen drei Kinder, aus seiner Sicht von links nach
rechts, über die Straße. Den ersten beiden konnte er noch ausweichen.
Die Fünfjährige erfasste er leicht mit dem Vorderrad, worauf das Kind
stürzte. Mit Hautabschürfungen wurde sie ins Krankenhaus gebracht.
Die Sicht auf die Kinder war für den Radfahrer durch einen parkenden
Transporter eingeschränkt. Der Radler stürzte nicht und blieb
unverletzt.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel