Website-Icon Presse-Eifel

Radfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

DSC

Kall (ots) – Am Montagmorgen (6.40 Uhr) befuhr ein 
18-jähriger Radfahrer aus Kall die Hüttenstraße in Fahrtrichtung 
Keltenstraße. Er hatte es nach eigenem Bekunden sehr eilig, fuhr in 
den Gegenverkehr und stieß hierbei mit einem entgegenkommenden Pkw 
eines 23-jährigen Mannes aus dem Gemeindegebiet Blankenheim zusammen.
Der Radfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Er wurde 
mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer
blieb unverletzt.

Die mobile Version verlassen