Menu Home

Radfahrer prallen zusammen – ein Schwerverletzter

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2017 18:41 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden (ots) – Schwer verletzte sich am Donnerstag (18.55 Uhr)
ein 16-Jähriger aus Hellenthal bei einem Fahrradunfall auf der Straße
„Vorburg“. Der Jugendliche war mit zwei weiteren Radfahrern, einem
15-Jährigen aus Hellenthal und einem 16-Jährigen aus Schleiden, auf
der abschüssigen Straße unterwegs in Richtung „Am Markt“. In Höhe des
Fußweges „Schießburg“ bremsten die beiden vor ihm fahrenden ihre
Räder ab. Der 16-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den
15-Jährigen auf. Er stürzte dabei über den Lenker auf die aus
Pflastersteinen bestehende Fahrbahn. Er zog sich Prellungen und
Schürfwunden zu und wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel