Menu Home

Radfahrer prallt gegen Autotüre

Euskirchen (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am Freitag
(6.43 Uhr) ein 45-jähriger Radfahrer aus Euskirchen nach einem
Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Frauenberger Straße ins
Krankenhaus gebracht. Eine 26-Jährige aus Zülpich hatte ihren Pkw auf
der Frauenberger Straße, zwischen der Weststraße und der Kommerner
Straße, in Richtung Kommerner Straße am rechten Fahrbahnrand
angehalten. Sie stand dabei halb auf dem Gehweg. Den Gehweg benutzte
zu diesem Zeitpunkt der 45-Jährige mit seinem Rad. Als er sich von
hinten dem Pkw näherte, öffnete die 37-jährige Beifahrerin die
Beifahrertüre. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte
gegen die Türe und stürzte anschließend.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel