Menü Zuhause

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

Mechernich (ots) – Am Mittwoch (14.40 Uhr) starb ein 64-jähriger
Radfahrer aus Euskirchen nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf
der Landstraße 11, Höhe „Gut Mallinckrodt“. Der Radfahrer war
unterwegs in Richtung Antweiler. In einer Rechtskurve kam ihm eine
65-jährige Frau aus Euskirchen mit ihrem Geländewagen entgegen. Die
Frau geriet nach ersten Erkenntnissen aus bisher ungeklärter Ursache
auf den Fahrstreifen des Radfahrers und erfasste diesen mit dem
linken Kotflügel des Fahrzeugs. Der Mann wurde mehrere Meter durch
die Luft über einen Zaun geschleudert. Er erlag noch am Unfallort
seinen schweren Verletzungen. Der Pkw kam nach dem Zusammenprall nach
rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein Getreidefeld und kam dort
zum Stillstand. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Ihr
fünfjähriges Kind, welches angeschnallt im Kindersitz auf der
Rückbank saß, blieb unverletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs war
das Unfallaufnahmeteam der Polizei und ein Sachverständiger im
Einsatz.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel