Menu Home

Radfahrer touchiert Warntafel

Zülpich (ots) – Offenbar übersah Montagvormittag ein 
19-jähriger Radfahrer eine Warnbake am Ende eines Seitenstreifens an 
der Bundessstraße 265. Der Erftstädter war mit seinem Rad auf dem 
Seitenstreifen der Bundesstraße von Weiler in der Ebene nach Erp 
unterwegs. Offensichtlich übersah er die Hinweistafel auf das Ende 
des Seitenstreifens und touchierte diese. Dadurch verlor er sein 
Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte
den Mann in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel