Menü Zuhause

Radfahrer übersehen

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2015 15:31 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Dienstagvormittag (10.24 Uhr) befuhr ein
54-Jähriger aus Lohmar mit seinem Pkw die Straße „Am Kahlenturm“ in
Richtung Kälkstraße. Dazu wollte er die Spiegelstraße überqueren.
Dabei übersah er einen 78-Jährigen Radfahrer aus Euskirchen. Dieser
war auf dem Radschutzstreifen der Spiegelstraße in Richtung Gansweide
unterwegs. Durch die Berührung der beiden Fahrzeuge wurde der
78-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungswagen brachte
den Euskirchener in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel