Menü Zuhause

Radfahrer übersehen

53925 Kall (ots) – Montagmorgen (08.30 Uhr) wollte eine 38-Jährige
aus Kall mit ihrem Pkw von einem Parkplatz an der Hüttenstraße in den
fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah sie jedoch einen
28-jährigen Kaller Radfahrer. Dieser war auf dem in Fahrtrichtung
linken Gehweg Richtung Ortsmitte unterwegs. Durch den Aufprall wurde
der 28-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungswagen
brachte ihn in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel