Menü Zuhause

Radfahrer übersehen

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2017 13:03 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Dienstag (15.35 Uhr) prallte ein Radfahrer
mit seinem Rad  auf dem Keltenring gegen einen Pkw und verletzte sich
leicht. Eine 61-jährige Frau aus Euskirchen wollte mit ihrem Pkw aus
einem Parkhaus nach rechts auf den Keltenring einbiegen. Dabei
übersah sie den 20-Jährigen Radfahrer aus Euskirchen, der von links
kommend, den Gehweg in Richtung Kölner Straße benutzte. Der
20-Jährige prallte vorne links gegen den Pkw und wurde anschließend
auf die Motorhaube geschleudert. Er verletzte sich am rechten Fuß und
wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die
Autofahrerin gab an, nicht nach links geschaut zu haben.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel