Website-Icon Presse-Eifel

Radfahrer übersehen

IMG

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (5.25 Uhr) befuhr ein 43-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Kreisstraße 24 von Palmersheim nach Euskirchen. Nach eigenen Angaben war er zu seiner Arbeitsstätte unterwegs. Dazu musste er von der Kreisstraße nach rechts in die Vivaldistraße abbiegen. Dabei erkannte er einen ohne Licht fahrenden Radfahrer zu spät. Dieser Arbeitskollege war auf dem parallel zur Kreisstraße angelegten Radweg in gleicher Richtung unterwegs. Durch die Berührung der beiden Fahrzeuge kam der 21-jährige Radfahrer aus Euskirchen zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen