Menü Zuhause

Radfahrerin prallt gegen Autotüre

Euskirchen (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am Montag
(13.56 Uhr) eine 43-jährige Frau aus Rheinbach nach einem Sturz mit
dem Rad auf der Kommerner Straße ins Krankenhaus gebracht. Sie war
auf dem Radweg unterwegs in Richtung Euskirchen. In Höhe Georgstraße
stand ein Pkw etwa einen Meter auf dem Radweg. Als sie in Höhe des
Pkw war, öffnete die 32-jährige Beifahrerin aus Euskirchen die
Fahrzeugtüre. Die Radlerin konnte nicht mehr bremsen und stieß mit
dem linken Lenkerende an die Türe. Danach stürzte sie zu Boden und
zog sich Prellungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel